Twitch Prime – So kommt ihr an Gratis Destiny 2-Exotics

Rund um Online-Vertriebsplattformen für Spiele

Moderator: Wanted

Antworten
Benutzeravatar
rumpel
Site Admin
Beiträge: 47
Registriert: 11. Jan 2020, 21:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
rumpel’s avatar
Loading…

Twitch-Prime-Mitglieder dürfen sich in Destiny 2 über haufenweise kostenlosen Loot freuen. Wir erklären euch, welche Items es gibt und wie ihr an die Prime-Drops kommt.

Das hat es mit dem Gratis-Loot auf sich: Bungie und Twitch Prime sind eine Partnerschaft eingegangen. Als Prime-Mitglied profitieren Hüter dadurch und erhalten Gratis-Loot.

Ans Licht kam die Aktion, weil Twitch sie frühzeitig bewarb. Aktuell wurde die besagte Werbeanzeige wieder entfernt, doch nicht schnell genug. Die Partnerschaft machte auf Twitter die Runde:



Wann gibt’s den Prime-Loot? Starten soll das Programm schon heute, am 29. Januar. Eine genaue Uhrzeit ist aktuell nicht bekannt. Durch die unerwarteten Probleme mit dem gestrigen Update könnte sich euer erster Loot-Drop jedoch verzögern.

Jeden Monat sollen vier Items via Twitch-Prime an den Hüter gebracht werden. Die Aktion soll ganze 6 Monate lang laufen.

Über diese Inhalte könnt ihr euch freuen: Der erste Prime-Drop beinhaltet ein Waffen-Exotic und drei kosmetische Items. Die Inhalte sind thematisch an die Kriegsgeist-Erweiterung angelegt.

Mit von der Partie sind:
  • Das exotische Automatikgewehr SUROS-Regime
    Ein passendes Exo-Ornament für SUROS-Regime: „Handstreich“
    Die exotische Geist-Hülle „Kehrseite der Skyline-Hülle“
    Das exotische Schiff Ungesichert/Aufschrei
Bild


So kommt ihr an den Twitch-Loot: Um in den Genuss der exotischen Items zu kommen, müsst ihr über eine Twitch-Prime-Mitgliedschaft verfügen. Diese erhaltet ihr als Kunden von Amazon-Prime völlig umsonst und müsst lediglich eure Konten verknüpfen.

Wie ihr das problemlos anstellt, wird euch im Detail auf der offiziellen Webseite von Twitch erklärt. Auf der Hauptseite von Twitch seht ihr oben rechts euren aktuellen Prime-Loot.

Um den destiny-spezifischen Loot zu ergattern, verknüpft ihr noch schnell euren Twich-Account mit eurem Bungie Konto. Besucht nach der Freischaltung Amanda Holliday im Turm-Hangar. Von der netten Mechanikerin erhaltet ihr die Exotics und Cosmetics ingame.


Kennen wir schon alle Belohnungen?
Diese Drops könnten noch kommen: Laut findigen Dataminern ist der Prime-Loot für die kommenden 6 Monate schon bekannt. Es fällt dabei auf, dass alle Items aktuell schon im Spiel sind.

Von der Partnerschaft zwischen Twitch und Bungie profitieren gerade neuere Spieler stärker als Veteranen. Aber auch für die alten Hasen von Destiny 2 könnte ja das eine oder andere Item noch interessant sein.

Bild
Von links nach rechts – jeden Monat gibt’s 4 Items

Von exotischen Gesten, Sparrows, Ornamenten und Schiffen sowie Geist-Hüllen ist alles, was das kosmetische Hüter-Herz begehrt, dabei. Ein paar legendäre Items haben sich zwischen die Exotics geschlichen. Zusätzlich könnt ihr eure Exo-Waffensammlung damit komplettieren:
  • dem Granatwerfer Prospektor
    dem Spurgewehr Prometheus-Linse
Wir bitten zu beachten, dass dies keine gesicherten Informationen seitens Bungie sind. Ob dies tatsächlich der Prime-Loot für die kommenden 6 Monate wird, ist aktuell noch nicht in Stein gemeißelt.

Quelle und dank gehen für die Infos an mein-mmo.de
Ein Schwarzer und ein Spinner sind immer die Gewinner!
Benutzeravatar
rumpel
Site Admin
Beiträge: 47
Registriert: 11. Jan 2020, 21:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
rumpel’s avatar
Loading…

Hat alles bestens geklappt ich freue mich schon auf nächsten Monat

LG :D
Ein Schwarzer und ein Spinner sind immer die Gewinner!
Antworten